Allgemeine Geschäftsbedingungen

copyright
glass tower
terms

Rules are important and it’s good to be clear…

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Zuletzt aktualisiert am 01. März 2015. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB genannt) sind für alle Nutzer, die ein Benutzerkonto nach dem oben aufgeführten Datum eröffnen, ab sofort und für bereits bestehende Benutzer ab dem 21. April 2014 gültig. Um bisherige AGB einzusehen klicken Sie bitte hier.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln Ihren Zugriff auf und die Nutzung der von WORLDCHECKIN zur Verfügung gestellten Internetseiten („Internetseite“) und deren mobilen Anwendungen. Mit Ihrem Zugriff auf die Internetseite oder deren Nutzung stimmen Sie diesen AGB zu und gehen dabei einen rechtlich bindenden Vertrag mit der WORLDCHECKIN GmbH („WCI“), einem nach deutschem Recht unterliegenden Unternehmen ein. Greifen Sie nicht auf die Internetseite zu oder nutzen Sie diese nicht, wenn Sie sich nicht zur Einhaltung der AGB verpflichten möchten oder nicht dazu in der Lage sind.

[Maximieren | Minimieren | Download]

§ 1. Definition

1.1 Parteien

„Sie“ bzw. „Ihr“ bezieht sich auf Ihre Person als Benutzer der Internetseite. „Benutzer“ sind alle Personen, die auf die Internetseite zugreifen, diese durchstöbern, nach Informationen durchsuchen oder anderweitig nutzen. „Wir“, „uns“ und „unser“ beziehen sich auf das Unternehmen von WCI.

1.2 Inhalte

„Inhalte“ sind Texte, Bilder, Fotos, Audio- und Videodateien, Standortinformationen und alle anderen Formen von Information oder Kommunikation. „Ihre Inhalte“ sind Inhalte, die Sie über die oder in Verbindung mit der Internetseite einstellen oder übertragen, zum Beispiel Bewertungen, Beiträge, Empfehlungen, Einladungen, Check-Ins, Nachrichten und Informationen, die öffentlich oder in Ihrem Benutzer-Benutzerkontoprofil angezeigt werden. Mit „Benutzerinhalten“ werden Inhalte bezeichnet, die Benutzer über die oder in Verbindung mit der Internetseite einstellen oder übertragen. „WCI-Inhalte“ sind Inhalte, die wir in Verbindung mit der Internetseite erstellen oder zur Verfügung stellen. „Inhalte Dritter“ sind Inhalte, die von anderen Parteien (außer WCI) oder deren Benutzern stammen und die in Verbindung mit der Internetseite zur Verfügung gestellt werden. „Internetseite-Inhalte“ sind alle Inhalte, die in Verbindung mit der Internetseite zur Verfügung gestellt werden, einschließlich Ihrer Inhalte, der Benutzerinhalte, der Inhalte Dritter und der WCI-Inhalte.

§ 2. Änderung der AGB

Wir sind berechtigt, die AGB gelegentlich zu ändern. Eine aktuelle Version der AGB kann hier eingesehen werden. Es ist Ihnen bekannt und Sie geben dabei Ihr Einverständnis, dass Ihr Zugriff oder die Nutzung der Internetseite den AGB unterliegt, die zum Zeitpunkt Ihres Zugriffs oder der Nutzung der Internetseite wirksam ist. Falls wir Änderungen an diesen AGB vornehmen, benachrichtigen wir Sie per E-Mail oder durch die Veröffentlichung einer Information auf der Internetseite. Wir weisen ebenfalls am oberen Rand dieser Seite auf das Datum der letzten Änderungen hin. Es ist ratsam die Seite mit den AGB regelmäßig zu besuchen, da Sie an die Einhaltung der geänderten Fassungen gebunden sind. Jegliche Änderungen solcher Art sind nach der Veröffentlichung der neuen AGB gültig. Ihnen ist bekannt und Sie stimmen dabei zu, dass Sie durch Ihren kontinuierlichen Zugriff auf die Seite oder deren Nutzung nach der Bekanntmachung der geänderten AGB Ihr Einverständnis mit der Versions-Änderung erklären.

§ 3. Übersetzung

Wir sind befugt, diese AGB zu übersetzen und sie in anderen Sprachen zu Verfügung zu stellen. Ihr Verhältnis zu WCI richtet sich jedoch nach der deutschen Fassung. Im Falle von Widersprüchen zwischen den unterschiedlichen Fassungen ist die deutsche Fassung immer vorrangig.

§ 4. Nutzung der Internetseite

4.1 Berechtigung

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein und die erforderlichen Befugnisse vorweisen sowie die Voraussetzungen zur Annahme dieser AGB erfüllen. Mitbewerbern sowie Personen, die wir ausgeschlossen oder deren Benutzerkonto wir geschlossen haben, ist der Zugriff auf die Internetseite sowie deren Nutzung nicht gestattet.

4.2 Erlaubnis zur Nutzung der Internetseite

Wir gestatten Ihnen die Nutzung der Internetseite innerhalb der Grenzen dieser AGB. Die Nutzung der Internetseite erfolgt auf eigenes Risiko, einschließlich der Risiken, die auf beleidigende, anstößige, fehlerhafte, verwerfliche oder sonstige unangemessene Inhalte zurückzuführen sind.

4.3 Verfügbarkeit der Internetseite

Die Internetseite kann jederzeit ohne Ankündigung oder Haftungsübernahme geändert, aktualisiert, unterbrochen sowie vorübergehend oder endgültig eingestellt werden.

4.4 Benutzerkonten

Um einige der auf der Internetseite angebotenen Funktionen nutzen zu können, müssen Sie ein Benutzerkonto erstellen und dabei von Ihnen bestimmte persönliche Daten angeben. Sie sind für die Geheimhaltung des Kennworts Ihres Benutzerkontos selbst verantwortlich. Darüber hinaus tragen Sie die Verantwortung für alle Handlungen, die im Zusammenhang mit Ihrem Benutzerkonto ausgeführt werden. Sie sind damit einverstanden, uns sofort über jegliche unbefugte Nutzung Ihres Benutzerkontos zu unterrichten. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Benutzerkonto jederzeit mit oder ohne Begründung zu schließen.

Ihr Benutzerkonto ist ein Konto, das ausschließlich Ihrer persönlichen, nicht kommerziellen Nutzung dient. Beim Erstellen Ihres Benutzerkontos werden Sie zur Angabe vollständiger und richtiger Informationen über Ihre Person aufgefordert, um Ihre Glaubwürdigkeit als Mitglied der Internetseite zu bestätigen. Sie dürfen keine Identitäten anderer Personen (z. Bsp. die Identität einer berühmten Persönlichkeit oder die eines Nachbarn) annehmen, keine Konten für andere Personen erstellen oder diese nutzen, keine andere außer Ihre eigene E-Mail-Adresse angeben oder mehrere Konten erstellen. Wenn Sie ein Pseudonym verwenden, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, dass andere Sie trotzdem identifizieren können, wenn Sie zum Beispiel Informationen in Ihren Beiträgen angeben, die auf Sie verweisen, dieselben Benutzerkontoinformationen auf anderen Internetseites verwenden oder zustimmen, dass andere Internetseites Informationen über Sie an WCI weitergeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

4.5 Benachrichtigungen von WCI und anderen Benutzern

Durch das Erstellen Ihres Benutzerkontos stimmen Sie einem entsprechenden Austausch an Informationen in Zusammenhang mit der Internetseite zu. Sie können zum Beispiel Empfehlungen oder Freundschaftsanfragen von anderen Benutzern erhalten. Sie erhalten außerdem unsere E-Mail-Newsletter, um Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden zu halten.

 

§ 5. Inhalte

5.1 Haftung für Ihre Inhalte

Sie sind alleine für Ihre Inhalte verantwortlich und bereits veröffentlichte Inhalte können nicht immer zurückgezogen werden. Sie tragen alle Risiken in Verbindung mit Ihren Inhalten, einschließlich der Risiken, die von deren Verwendung im Vertrauen auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit ausgehen oder die sich aus der Offenlegung persönlicher Daten in Ihren Inhalten ergeben und Ihre Identität preisgeben. Sie versichern, dass Sie im Sinne der vorliegenden AGB Eigentümer Ihrer Inhalte sind oder über die notwendigen Rechte verfügen, diese zu nutzen und ihre Nutzung zu autorisieren. Sie dürfen nicht den Eindruck vermitteln, dass Ihre Inhalte in irgendeiner Weise von seiten WCI gefördert oder unterstützt werden.

Sie können haftbar gemacht werden, wenn etwa Ihre Inhalte falsches, absichtlich irreführendes oder verleumderisches Material enthalten, Rechte Dritter verletzen, einschließlich Verletzungen jeglicher Urheberrechte, Handelsmarken, Patente, Geschäftsgeheimnisse, Urheberpersönlichkeitsrechte, Persönlichkeitsrechte, Veröffentlichungsrechte oder sonstiger Eigentumsrechte oder Rechte an geistigem Eigentum, rechtswidriges Material enthalten, einschließlich illegaler Hassreden oder Pornografie, darin Minderjährige ausgebeutet werden oder ihnen anderweitig geschadet wird, oder gegen irgendein Recht oder Richtlinien verstößt oder einen derartigen Verstoß unterstützt.

5.2 Unsere Rechte zur Nutzung Ihrer Inhalte

Wir haben das Recht, Ihre Inhalte auf verschiedene Weise zu nutzen. Dazu gehört unter anderem, sie öffentlich anzuzeigen, zu reformatieren, in Werbeanzeigen und in andere Werke zu integrieren, daraus abgeleitete Werke zu erstellen, dafür zu werben, sie zu verteilen und anderen zu genehmigen, auf ihren eigenen Internetseites und Medienplattformen („Andere Medien“) dasselbe zu tun. In diesem Sinne gewähren Sie uns unwiderruflich weltweite, unbefristete, nicht ausschließliche, unentgeltliche, unterlizenzierbare, übertragbare und zweckungebundene Nutzungsrechte für Ihre erstellten Inhalte. Darüber hinaus erteilen Sie den Benutzern der Internetseite und anderer Medien unwiderruflich das Recht, bei der Nutzung der Internetseite und Anderer Medien auf Ihre Inhalte zuzugreifen. Schließlich verzichten Sie unwiderruflich auf sämtliche Rechtsansprüche und Geltendmachung gegenüber WCI und seinen Benutzern aus Urheberpersönlichkeitsrechten oder Rechten der Urheberbezeichnung hinsichtlich Ihres Inhalts. Unter „Nutzung“ verstehen wir das Kopieren, öffentliche Vorspielen und Anzeigen, Vervielfältigen, Vertreiben, Verändern, Übersetzen, Entfernen, Analysieren, Kommerzialisieren und Erstellen hiervon abgeleiteter Werke Ihrer Inhalte.

5.3 Eigentumsrechte

Im Rahmen der Beziehung zwischen Ihnen und WCI sind Sie der Eigentümer Ihrer Inhalte. Wir sind Eigentümer der WCI-Inhalte, insbesondere der visuellen Schnittstellen, interaktiven Funktionen, Grafiken, des Designs, unserer Kompilierung der Benutzerinhalte und weiterer Internetseite-Inhalte, des Computercodes, der Produkte, der Software, sämtlicher Bewertungen von Benutzerbeiträgen und aller weiteren Elemente und Komponenten der Internetseite, ausschließlich Ihrer Inhalte, der Benutzerinhalte und der Inhalte Dritter. Wir besitzen ebenfalls die weltweiten Urheberrechte, Handelsmarken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen und anderen Eigentumsrechte und Rechte an geistigem Eigentum („IP-Rechte“), die mit den WCI-Inhalten und dem Service zusammenhängen und durch Urheberrechte, Handelsformen, Patente, Markengesetze und alle anderen anwendbaren Eigentumsrechte und Rechte an geistigem Eigentum geschützt sind. Daher sind Sie nicht befugt, die WCI-Inhalte ganz oder teilweise zu ändern, zu reproduzieren, zu verteilen, daraus abgeleitete Werke oder Adaptationen zu erstellen, sie öffentlich zu zeigen oder in irgendeiner anderen Weise zu nutzen, sofern dies von uns nicht ausdrücklich genehmigt wurde. Sofern dies hier nicht ausdrücklich und eindeutig bestimmt ist, erteilen wir Ihnen keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Rechte. Wir besitzen alle Rechte an der Internetseite und den WCI-Inhalten.

5.4 Werbung

WCI und seine Lizenznehmer plazieren möglicherweise öffentlich Werbeanzeigen sowie andere Informationen neben oder in Ihren Inhalten. Sie sind zu keiner Vergütung für solche Werbeanzeigen berechtigt. Wir behalten uns vor, die Art und Weise sowie den Umfang solcher Werbeanzeigen ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

5.5 Inhalt-Feeds

Ein Teil der Seiteninhalte („Feed-Inhalte“) wird von uns über Real Simple Syndication und Atom-Feeds („Feeds“) zur Verfügung gestellt. Sie können auf die Feeds zugreifen und diese nutzen, um Feed-Inhalte auf Ihrem PC, Ihrer Internetseite oder in Ihrem Blog („Ihre Seite“) anzuzeigen, vorausgesetzt, dass (I) Ihre Nutzung der Feeds ausschließlich persönlichen, nicht kommerziellen Zwecken dient, (II) die Anzeige Ihrer Feed-Inhalte mit den relevanten Seiten der Internetseites von WCI verknüpft ist und WCI als Quelle der Feed-Inhalte angegeben wird, (III) Ihre Nutzung oder Anzeige der Feed-Inhalte nicht darauf schließen lässt, dass WCI irgendwelche Anliegen, Ideen, Internetseites, Produkte oder Services Dritter, einschließlich Ihrer Seite, fördert oder unterstützt, (IV) Sie die Feed-Inhalte nicht weiter verteilen und (v) die Systeme von WCI durch Ihre Nutzung der Feeds nicht überlastet werden. WCI behält sich alle Rechte an den Feeds vor und ist berechtigt, die Feeds jederzeit zu beenden.

5.6 Sonstiges

Benutzerinhalte (einschließlich solche, die eventuell von Benutzern angelegt wurden, die von WCI beschäftigt werden bzw. unter Vertrag stehen) geben nicht zwangsläufig die Meinung von WCI wider. Wir behalten uns das Recht vor, von Zeit zu Zeit Benutzerinhalte in unserem alleinigen Ermessen und ohne Ankündigung zu entfernen, zu überprüfen, zu bearbeiten und wieder einzustellen. Beispielsweise sind wir berechtigt, einen Beitrag zu entfernen, wenn wir der Ansicht sind, dass dieser unsere Inhalt Richtlinie verletzt. Wir sind weder dazu verpflichtet, Kopien Ihrer Inhalte aufzubewahren oder Ihnen solche zur Verfügung zu stellen, noch gewährleisten wir die Vertraulichkeit Ihrer Inhalte.

§ 6. Einschränkungen

Wir sind nicht verpflichtet, die AGB in Ihrem Namen gegen einen anderen Benutzer durchzusetzen. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein anderer Benutzer gegen die AGB verstoßen hat, können Sie uns dies gerne mitteilen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, in unserem alleinigen Ermessen eigene Nachforschungen anzustellen und die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen.

6.1 Sie stimmen zu, die Internetseite nicht für Folgendes zu nutzen oder anderen hierbei zu helfen, sie zu ermutigen oder ihnen dies zu ermöglichen:

  1. Verstoß gegen unsere Inhaltsrichtlinie, zum Beispiel durch das Erstellen eines falschen oder verleumderischen Beitrags, das Handeln mit Beiträgen mit anderen Geschäften oder das Bezahlen oder bezahlt werden, um einen Beitrag zu schreiben oder zu entfernen;
  2. Verletzung der Rechte Dritter, einschließlich des Vertrauensbruchs, der Verletzung von Urheberrechten, Handelsmarken, Patenten, Geschäftsgeheimnissen, Urheberpersönlichkeitsrechten, Persönlichkeitsrechten, Verwertungsrechten oder von anderen Eigentumsrechten oder Rechten an geistigem Eigentum;
  3. Bedrohung, Stalking, Zufügen von Leid oder Schikane anderer sowie Aufruf zu religiöser Intoleranz oder Diskriminierung;
  4. Werbung für ein Geschäft oder ein anderes kommerzielles Projekt oder Event sowie anderweitige Nutzung der Internetseite zu kommerziellen Zwecken außer in Verbindung mit einem GeschäftsBenutzerkonto und mit ausdrücklicher Genehmigung von WCI;
  5. Senden von Spam, Umfragen oder sonstigen Massennachrichten, ob kommerzieller oder sonstiger Art, Beteiligung an Keyword-Spamming oder sonstige Versuche, die Suchergebnisse des Service oder einer Internetseite Dritter zu manipulieren;
  6. Erbitten persönlicher Daten von Minderjährigen oder Einstellen oder Übertragen von pornografischen Inhalten; oder
  7. Verstoß gegen geltendes Recht.
  8. Verstoß gegen die AGB;

6.2 Sie stimmen außerdem zu, folgendes nicht zu tun oder anderen hierbei zu helfen, sie zu ermutigen oder ihnen dies zu ermöglichen:

  1. Verstoß gegen die AGB;
  2. Ändern, Anpassen, Aneignen, Vervielfältigen, Verteilen, Übersetzen, Erstellen von abgeleiteten Werken oder Adaptationen, öffentliches Zeigen, Verkaufen, Handeln oder anderweitige Nutzung der Internetseite oder des Internetseite-Inhalts (mit Ausnahme Ihres Inhalts), sofern dies von WCI nicht ausdrücklich genehmigt wurde;
  3. Verwenden jeglicher Robots, Webcrawler, Web-Suchmaschinen oder anderer automatischer Vorrichtungen, Prozesse oder Mittel mit dem Ziel, auf die Internetseite oder jegliche Internetseite-Inhalte zuzugreifen, diese abzurufen, zu durchsuchen oder zu indizieren;
  4. Rückentwicklung jeglicher Teile der Internetseite;
  5. Entfernen oder Ändern von Vermerken zu Urheberrecht, Handelsmarken oder sonstigen Eigentumsrechten in Teilen der Internetseite oder auf jeglichem im Rahmen dieser Internetseite gedruckten oder kopierten Material;
  6. Speichern, verarbeiten oder nutzen von Informationen über andere Benutzer;
  7. Zugreifen, Abrufen oder Indizieren eines Teils der Internetseite für den Aufbau oder die Füllung einer durchsuchbaren Datenbank mit Geschäftsbeiträgen;
  8. Reformatieren oder Neugestalten jeglicher Teile der Internetseite;
  9. Durchführen von Aktionen, die, in unserem alleinigen Ermessen, eine unangemessen oder unverhältnismäßig große Belastung für die technische Infrastruktur von WCI bedeuten oder auf sonstige Weise eine übermäßige Zugriffsnachfrage auf die Internetseite verursachen;
  10. Versuche, unberechtigten Zugriff auf die Internetseite, Benutzerkonten, Computersysteme oder Netzwerke im Zusammenhang mit der Internetseite durch Hacking, Kennwort-Mining oder auf sonstige Weise zu erhalten;
  11. Nutzung der Internetseite oder der Site-Inhalte zur Übertragung von Computerviren, Würmern, Defekten, Trojanern oder sonstigen schädlichen Inhalten (Sammelbegriff „Viren“);
  12. Verwenden eines Geräts, einer Software oder einer Routine, die die ordnungsgemäße Funktionsweise der Internetseite stört sowie andere Versuche, die ordnungsgemäße Funktionsweise der Internetseite in irgendeiner Weise zu stören;
  13. Nutzen der Internetseite, um die Sicherheit eines Computernetzwerks zu umgehen, Kennwörter oder Sicherheitsverschlüsselungscodes zu knacken, die Sicherheit der Internetseite oder der Site-Inhalte zu stören oder zu beeinträchtigen oder diese in irgendeiner anderen Weise zu schädigen oder
  14. Entfernen, Umgehen, Deaktivieren, Beschädigen oder anderweitiges Behindern von Sicherheitsfunktionen der Internetseite, Funktionen, die die Nutzung oder das Kopieren von Internetseite-Inhalten verhindern oder beschränken sowie Funktionen, die die Nutzung der Internetseite einschränken.

Die obenstehenden Einschränkungen gelten nur im gesetzlich zulässigen Umfang. Sie stimmen dennoch zu, diesem nicht zuwiderzuhandeln (selbst im gesetzlich zulässigen Umfang), ohne uns hier 30 Tage vorher schriftlich darüber in Kenntnis zu setzen und uns alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die wir benötigen, um entsprechende Alternativen anzubieten oder Ihnen nach unserem eigenen Ermessen anderweitig entgegenzukommen.

 

§ 7. Richtlinien

7.1 Inhaltsrichtlinien

Sie bestätigen, dass Sie unsere Inhalt Richtlinie gelesen und verstanden haben.

7.2 Datenschutz

Sie bestätigen, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben. Beachten Sie bitte, dass wir Informationen über Sie an Dritte weitergeben können, wenn wir in gutem Glauben sind, dass eine solche Offenlegung notwendig ist, um (I) Maßnahmen hinsichtlich vermeintlicher illegaler Aktivitäten zu ergreifen; (II) unsere AGB sowie unsere Datenschutzrichtlinie durchzusetzen oder anzuwenden; (III) dem Rechtsweg oder sonstigen amtlichen Anfragen nachzukommen, etwa einem Durchsuchungsbefehl, einer Vorladung, einem Gesetz, einem Gerichtsverfahren oder sonstigen Rechtswegen, denen wir verpflichtet sind oder (IV) Rechte, Ruf und Eigentum von uns, unseren Benutzern, unseren Tochterunternehmen oder der Öffentlichkeit zu schützen. Wenn Sie die Internetseite außerhalb der USA nutzen, stimmen Sie zu, dass Ihre Daten in die USA übertragen und dort verarbeitet werden.

7.3 Streitigkeiten hinsichtlich Urheberrecht und Handelsmarken

In unserer Richtlinie zu Urheberrechtsverletzungen finden Sie Informationen zu Streitigkeiten hinsichtlich Urheberrecht und Handelsmarken.

 

§ 8. WCI Deals & WCI Werbung

Wenn Sie ein WCI Angebot oder Geschenkgutschein kaufen, unterliegen die Bedingungen für den Kauf den AGB von WCI. Bitte lesen Sie diese, bevor Sie einen Kauf tätigen, da diese sich von Zeit zu Zeit zu ändern.

Falls Sie ein Konto als Unternehmer auf der Internetseite von WCI zu Werbezwecke erstellen, dann treten auch die WCI AGB für Sie in Kraft und unterwerfen sich diesen bei Konflikten.

 

§ 9. Anregungen und verbesserungsvorschläge

Indem Sie uns Ideen, Anregungen, Dokumente oder Vorschläge („Feedback“) senden, stimmen Sie zu, dass (I) Ihr Feedback keine vertraulichen oder geschützten Informationen Dritter enthält, (II) wir bezüglich des Feedbacks keiner ausdrücklichen oder stillschweigenden Geheimhaltungspflicht unterliegen, (III) wir einen dem Feedback vergleichbaren Inhalt möglicherweise bereits berücksichtigen oder entwickeln und (IV) Sie uns eine unwiderrufliche, nicht ausschließliche, unentgeltliche, unbefristete, weltweit gültige Lizenz erteilen, das Feedback zu nutzen, zu ändern, zu veröffentlichen, zu verteilen und Unterlizenzen zu vergeben und Sie unwiderruflich gegenüber WCI und seinen Benutzern auf Forderungen und Geltendmachung moralischer Rechte in solchen Feedbacks verzichten bzw. den Verzicht veranlassen.

§ 10. Drittanbieter

Die Internetseite kann Links zu anderen Internetseites oder Anwendungen (jeweils eine „Internetseite Dritter“) enthalten. Internetseiten Dritter werden von uns weder kontrolliert noch empfohlen. Sie sind damit einverstanden, dass wir für die Verfügbarkeit oder Inhalte solcher Internetseites nicht verantwortlich sind. Die Nutzung von Internetseites Dritter erfolgt auf eigenes Risiko.

Einige der über die Internetseite zur Verfügung gestellten Services unterliegen gegebenenfalls zusätzlichen Lizenzbedingungen oder Angaben von Drittanbietern und Open-Source-Anbietern.

§ 11. Anspräche aus Schadensersatz

Sie erklären sich einverstanden, dass Sie WCI und dessen Muttergesellschaften, Niederlassungen, Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen, Lieferanten, Lizenzgebern und Partnern sowie die leitenden Angestellten, Geschäftsführer, Mitarbeiter, Vermittler und deren Vertreter (zusammen die „WCI-Organisationen“) gegen jegliche Forderungen oder Ansprüche Dritter, einschließlich Kosten, Verbindlichkeiten und Anwaltskosten, schadlos halten und schützen, die Ihnen aus oder sich beziehend auf (I) dem Zugriff auf die Seite oder aus ihrer Nutzung, (II) der Verletzung der AGB, (III) der Anschaffung von Produkten oder Dienstleistungen, die Sie im Zusammenhang mit dieser Seite erhalten haben oder (IV) der von Ihnen oder Dritten bei der Nutzung Ihres Benutzerkontos verschuldeten Verletzung jeglicher Rechte an geistigem Eigentum oder anderer Rechte jeglicher natürlicher oder juristischer Personen entstehen. WCI behält sich das Recht vor, auf Ihre Kosten die alleinige Verteidigung und Leitung aller Angelegenheiten, die einer Schadensersatzforderung an Sie unterliegen, zu übernehmen, und Sie erklären sich einverstanden, uns bei unserer Verteidigung gegen entsprechende Forderungen zu unterstützen. Sie sind einverstanden, in keinem Fall ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch WCI eine Einigung in einer Angelegenheit herbeizuführen. WCI unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um Sie über jegliche Forderungen, Maßnahmen oder Schritte zu benachrichtigen, sobald uns diese bekannt werden.

§ 12. Haftungsausschluss und -beschränkungen

Bitte lesen Sie diesen Abschnitt sorgfältig durch, da er die Haftung der WCI Organisationen gegenüber Ihnen einschränkt. Jeder dieser folgenden Unterabschnitte gilt nur im gesetzlich zulässigen Rahmen des anwendbaren Rechts. Nicht hierin soll irgendwelche Rechte Ihrerseits, die nicht per Gesetzt beschränkt sind, einschränken. Sollten Unklarheiten diesbezüglich oder zu einem anderen Abschnitt dieser Bedingungen bestehen, nehmen Sie bitte Kontakt mit einem Rechtsbeistand auf, bevor Sie diese Internetseite nutzen. Durch den Zugriff oder die Nutzung dieser Internetseite geben Sie zu verstehen, dass Sie diese AGB gelesen und verstanden haben und ihnen zustimmen, einschließlich dieses Abschnitts. Durch die Zustimmung zu diesen Bedingungen gegen Sie wesentliche juristische Rechte auf.

  1. Die Internetseite wird von uns „wie vorhanden“, „mit allen eventuellen Mängeln“ und „soweit verfügbar“ bereitgestellt, mit dem ausdrücklichen Verweis, dass die WCI Organisationen die Benutzerinhalte nicht überwachen, kontrollieren oder prüfen können. In diesem Sinne erfolgt die Nutzung der Seiten nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko. Die WCI Organisationen erheben keinen Anspruch und machen keine Versprechen bezüglich der Qualität, Richtigkeit, oder Zuverlässigkeit dieser Internetseite, ihrer Sicherheit oder ihrem Inhalt. Dementsprechend sind die WCI Organisationen nicht verantwortlich für jedweden Verlust oder Schaden, der Beispielsweise aus der fehlerhaften Funktionsweise, Unverfügbarkeit oder aus Sicherheitslücken der Internetseite bzw. aus Ihrem Vertrauen in die Qualität, Richtigkeit oder Zuverlässigkeit der sich auf ihr befindlichen Geschäftsauslistungen, Bewertungen, Kritiken (einschließlich ihrer Inhalte, Reihenfolge, und Darlegung), oder die Kriterien, die auf der Internetseite zu finden sind und genutzt werden oder über sie zur Verfügung gestellt werden, entstanden ist.
  2. Die WCI Organisationen übernehmen keinerlei Verantwortung oder Garantie hinsichtlich des Verhaltens Dritter, sowie für die auf der Seite gelisteten Händler oder Inserenten der Seite. Folglich sind die WCI Organisationen Ihnen gegenüber nicht haftbar für Verluste oder Schäden, die sich aus den Handlungen oder Unterlassungen Dritter ergeben, zum Beispiel, wen ein anderer Benutzer Ihre Inhalte oder Ihre Identität mißbraucht oder Sie eine negative Erfahrung mit einem der Händler oder Interessenten gemacht haben, die Sie über die Internetseite gefunden haben. Ihr Kauf und Ihre Nutzung dieser Produkte oder Dienstleistungen, die von dritten Angeboten werden, erfolgt nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko.
  3. Die WCI Organisationen übernehmen keinerlei Garantie, weder ausdrücklich noch stillschweigend, einschließlich Garantien für Produkte oder Dienstleistungen von auf der Seite gelisteten Händlern, und stillschweigende Garantien hinsichtlich der Marktgängigkeit, Eignung für einen Bestimmten Zweck oder Nichtverletzung von Rechten. Weder mündliche noch schriftliche Informationen oder Ratschläge, die Ihnen ein Repräsentant einer der WCI Organisationen zur Verfügung stellt, stellen eine Garantie dar.
  4. Falls Sie mit der Internetseite oder der damit verbundenen Dienstleistungen, unzufrieden sind, oder irgendwelche anderen Beschwerden haben, besteht Ihr einziges und ausschließliches Recht in der Kündigung und Beendigung Ihres Zugriffs auf die Seite oder der Nutzung derselben.
  5. Die maximale Gesamthaftung der WCI Organisationen Ihnen gegenüber für die Ihnen erlittenen Verluste und Schäden in Verbindung mit der Internetseite oder deren AGB ist beschränkt auf (I) den Betrag, der von Ihnen innerhalb der letzten 12 Monate vor dem Haftungsanspruch im Zusammenhang mit der Internetseite an die WCI Organisation gezahlt wurde (sofern zutreffend) oder auf (II) 100 EUR, je nachdem, welcher Betrag höher ist.
  6. Die WCI Organisationen schließen eine Haftung für (I) Mittelbare Schäden, besonderen und zusätzlichen Schadensansprüche, Nebenschäden, Strafschadensersatz, Vertragsschäden oder Folgeschäden, (II) Gewinnverluste, (III) Geschäftsunterbrechungen, (IV) Rufschädigung (V) Informations- oder Datenverlust aus.

§ 13. Rechtswahl und Gerichtsstand

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen deutschem Recht. Dies gilt auch für jegliche Rechtsansprüche, Klageansprüche oder Streitigkeiten, die sich zwischen Ihnen und WCI ergeben können (eine „Klage“), ohne Rücksicht auf Konflikte zwischen gesetzlichen Bestimmungen. Sie Stimmen zu, dass jede Klage, die von deiner der Parteien eingereicht weird, ausschl9ißlich der Gerichtsbarkeit und dem Gerichtsstand von LEIPZIG, Deutschland unterliegt.

§ 14. Kündigung

  1. Sie können die AGB jederzeit kündigen. Hierzu müssen Sie einfach Ihr Benutzerkonto schließen, die Nutzung der Seite einstellen und WCI hier eine Kündigungsmitteilung zukommen lassen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie , um zu erfahren, was mit Ihrem Benutzerkonto nach der Kündigung geschieht.
  2. Wir haben das Recht, Ihr Benutzerkonto, mit oder ohne Angabe von Gründen und ohne Ankündigung oder Haftungsübernahme, zu schließen, die Nutzung bestimmter Teile der Seite zu sperren und/oder Sie von der Internetseite auszuschließen. Dies könnte zur Folge haben, dass Sie nicht mehr auf Ihr Benutzerkonto, die Internetseite, Ihre Inhalte, die Internetseite-Inhalte oder auf andere damit verbundene Informationen zugreifen können.
  3. Im Falle einer Kündigung durch Sie oder uns bleiben die Abschnitte § 1, 5, 6 und 10-14 dieser Nutzungsbedingung in vollem Umfang gültig, einschließlich unseres Rechts, Ihre Inhalte im Sinne von Abschnitt 5 zu nutzen.

§ 15. Allgemeine Bestimmungen

  1. Wir behalten uns das Recht vor, die Internetseite nach unserem alleinigen Ermessen jederzeit mit oder ohne Begründung und ohne Ankündigung und Haftungsübernahme zu ändern, zu aktualisieren oder einzustellen.
  2. Wir sind berechtigt, Ihnen Mitteilungen zu senden und Sie über Änderungen der AGB per E-Mail, Post oder durch Veröffentlichungen auf die Seite zu benachrichtigen.
  3. Sofern im obenstehenden Abschnitt § 10 nichts anderes vorgesehen ist, übertragen die vorliegenden AGB keinerlei Rechte oder Rechtsmittel auf Dritte.
  4. Die AGB stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und uns bezüglich der Nutzung der Seite dar und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen, die hierzu zwischen Ihnen und uns getroffen wurden. Die Parteien erkennen an, dass keine Berufung auf Zusicherungen erfolgt, die nicht ausdrücklich in diesen AGB enthalten sind.
  5. Sollte WCI versäumen, ein Recht oder eine Bestimmung der AGB auszuüben oder durchzusetzen, ist dies nicht als Verzicht auf solche Rechte oder Bestimmungen aufzufassen. Das Versäumnis einer Partei, ein Recht aus den vorliegenden AGB auszuüben, kann nicht als Verzicht auf weitere Rechte hieraus ausgelegt werden.
  6. Sollte eine Bestimmung dieser AGB für undurchführbar oder unwirksam erachtet werden, wird diese Bestimmung lediglich im unbedingt nötigen Umfang so geändert, dass er die Absicht der Parteien wiedergibt oder auf ein Minimum beschränkt, sodass die übrigen Nutzungsbedingungen davon unberührt und voll wirksam bleiben.
  7. Ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung sind Sie nicht befugt, die AGB und die sich hieraus ergebenden Rechte und Pflichten abzutreten, zu übertragen oder unterzulizenzieren. Wir haben jedoch das Recht, diese ohne Einschränkung abzutreten und zu übertragen. Jeder Abtretungsversuch Ihrerseits stellt eine Verletzung dieser AGB dar und ist nichtig.
  8. Die Titel der Abschnitte dienen lediglich der Übersichtlichkeit und haben keine gesetzliche oder vertragliche Wirkung.

 

 

Copyright © Worldcheckin GmbH • Informationen über die Firma zu finden im Impressum.